Andalusien: Traumurlaub in Spanien

Die im Süden gelegene Region von Spanien, Andalusien, gehört zu den beliebtesten Reisezielen des Landes. Um dem kühlen deutschen Klima zu entfliehen, ist Andalusien ideal, da es das ganze Jahr über viel Sonnenschein und wenig Regen gibt. Vor allem für Kultur und Naturfreunde hat die Region sehr viel zu bieten.

Weiße Strände, Küsten, von Olivenhainen bedeckte Hügel, verschneites Mittelgebirge und Halbwüsten zeugen von einer äußerst vielfältigen Landschaft. In der Region befinden sich zahlreiche Naturparks die hervorragend zum Wandern und Fahrrad fahren geeignet sind. Für Sportler gibt es außerdem noch viele andere Möglichkeiten: Ski fahren, Wassersport und auch Golf, der vor allem an der Costa del Sol verbreitet ist.

Von allen Regionen in Spanien hat Andalusien die reichste Kultur. Die Mischung aus Orient und Okzident ist in Europa einmalig. Flamenco und Stierkampf haben hier ihre Wurzeln und können noch heute noch bewundert werden. In der Hauptstadt Andalusiens, Sevilla, befinden sich viele Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel der Giralda Turm und der Alcazar Palast. Aber auch andere Städte sind reizvoll. Die beeindruckende Moschee Mezquita in Córdoba und die Stadtburg Alhambra in Granada gehören zu den schönsten Architekturen, in denen ein arabischer Einfluss unverkennbar ist.

Die zweitgrößte Stadt Andalusiens, Málaga, befindet sich mitten in der Costa del Sol und bietet mit Sevilla die wichtigsten Flughäfen der Region. Beide sind gut mit dem Verkehrsnetz verbunden.

Dank der Beliebtheit Andalusiens als Urlaubsort ist das Angebot der Last Minute Reisen und Flüge überaus weit verbreitet. Es ist also nicht schwierig nur eine bis zwei Wochen vor dem Abflug, die Reise zu buchen und das zu einem preiswerten Angebot. Für den Urlauber, der eine bequeme Erholungszeit wünscht, sind Pauschalreisen genau das Richtige, da für Fahrt und Unterkunft gesorgt wird. Last Minute und Pauschalreisen sind schnell und einfach im Internet zu finden.

Dieser Beitrag wurde unter Andalusien abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>